Bernd
 Bobert

Musiker. Autor. Alltagsheld.

Lauf doch selber für Olympia

Lauf doch selber für Olympia ist die wahre Geschichte von Elke Zander. Die Geschichte einer Tochter, deren erste Erinnerung an ihre Mutter das Warten eines kleinen Mädchens mit Teddy im Arm in einem Puff in Castrop-Rauxel ist. Die Geschichte einer Heranwachsenden, deren Familie diese Vergangenheit verschweigt, die überhaupt schweigt. Die Geschichte einer vielversprechenden Sportlerin, die von ihrem Trainer misshandelt wird. Die Geschichte einer Frau, die von ihrem Mann betrogen und geschlagen wird. Die Geschichte einer Mutter, die ein Leben lang um ihre Tochter bangen und kämpfen muss, aber auch wundervolle Erlebnisse mit ihr hat. Die Geschichte einer Psychologin, die in die Psychiatrie eingewiesen wird. Und die Geschichte einer Kriminellen, der das Recht und die Gerechtigkeit am Herzen liegen.

Aufgeschrieben wurde diese Geschichte eines Lebens von Bernd Bobert, der Elke Zander in Dresden kennenlernte, als diese schon länger obdachlos war, sie über ein Jahr lang begleitete und interviewte.

Hier kaufen

Bestellungen beim Verlag

Ich Verlag
Telefon: 0381 44685991
info@eszet-verlag.de


Auch im Buchhandel und im Online-Handel zu finden

ISBN: 978–3–949234-27-9